Benefizschwimmen in Trier

 
 

Ziel ist es, innerhalb von 12 Stunden eine möglichst große Distanz im Wasser schwimmend und ohne Hilfsmittel zurückzulegen.

Hier wird sportlicher Ehrgeiz in Verbindung mit Benefizgedanken und Teamgeist zu einem Gruppenerlebnis der besonderen Art.

Der Erlös der Veranstaltung kommt ausnahmslos „Ärzte ohne Grenzen“ zugute, mit Zweckbindung für das Land NIGER, wo Malaria-Bekämpfung und -Prophylaxe derzeit ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist.

13. Auflage des 12 Stunden Schwimmen gegen Malaria am Samstag, 14.09.2019 von 07:00 - 19:00Uhr, Freibad Trier Nord

Hauptsponsor 2017